Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Büttelborn/ A67: Zehn Festnahmen wegen versuchtem Bettelbetrug

Büttelborn (ots) - Ein Zeuge rief am Donnerstagabend (13.11.2014) gegen 18.20 Uhr die Polizei und meldete mehrere bettelnde Personen auf dem Gelände der Tank- und Rastanlage Büttelborn an der Autobahn 67. Streifen eilten herbei und nahmen insgesamt zehn Personen fest. Unter den neun Männern im Alter von 15 bis 38 Jahren befand sich auch eine 38-jährige Frau. Mit selbstgefertigten Zetteln, auf denen Notsituationen vorgespiegelt waren, zogen sie auf der Rastanlage umher und verlangten Geld und Sanifair-Coupons. Die Zettel wurden allesamt sichergestellt. Auf die Tatverdächtigen kommt nun ein Strafverfahren zu. Die Ermittlungsgruppe der Polizeiautobahnstation Südhessen hat den Fall übernommen und bittet in diesem Zusammenhang um weitere Zeugen, die angesprochen wurden oder Geld gespendet haben (Telefon 06151/8756-0).

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Pressestelle
Laura Hartmann
Telefon: 06151/969-2423 o. mobil 0172 / 3097857
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: laura.hartmann@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: