Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Groß-Gerau: 45-Jähriger wehrt sich gegen Diebe
Zeugen gesucht

Groß-Gerau (ots) - Die Kriminalpolizei in Rüsselsheim sucht nach einem versuchten Raub auf einen 45 Jahre alten Mann am Dienstagabend (11.11.) nach Zeugen mit sachdienlichen Hinweisen. Der Groß-Gerauer war gegen 21 Uhr auf dem Heimweg in der Frankfurter Straße auf Höhe des alten Rathauses, als er plötzlich von einem bislang noch unbekannten Täter von hinten angegangen wurde. Der 45-Jährige fiel zu Boden, worauf ihn der Angreifer nach Wertgegenständen durchsuchen wollte. Er setzte sich jedoch heftig zur Wehr, worauf der Unbekannte von ihm abließ und in Richtung Marktplatz die Flucht ergriff. Er sollt mit einem schwarzen Oberteil mit Kapuze bekleidet gewesen sein. Zudem war er laut Zeugenaussage in Begleitung von vier weiteren Personen. Beamte des Kommissariats 10 haben die Ermittlungen aufgenommen und hoffen auf Hinweise. Wem ist die Gruppe zuvor oder bei der Flucht aufgefallen? Die Polizisten sind unter der Rufnummer 06142/696-0 zu erreichen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: sebastian.trapmann@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: