Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: 19-Jähriger wurde zusammengeschlagen
21-Jähriger festgenommen

Darmstadt (ots) - Nach einer gefährlichen Körperverletzung am Dienstagvormittag (11.11.2014) im Bereich der Alsfelder Straße ermittelt die Polizei gegen einen 21-Jährigen und dessen noch unbekannten Begleiter. Zeugen hatten die Rettungsleitstelle verständigt, nachdem ein 19-Jähriger von zwei jungen Männern abgepasst und zusammengeschlagen wurde. Im Rahmen der Fahndung konnte ein 21-jähriger Tatverdächtiger von der Polizei festgenommen werden. Die Hintergründe der Tat waren zunächst unklar. Die Ermittlungen dauern an.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: