Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Rüsselsheim: Diebisches Trio festgenommen / Komplize gelingt die Flucht

Rüsselsheim (ots) - Streifen der Polizeistation Rüsselsheim konnten am Mittwochabend (05.11.) drei junge Männer nach einem Ladendiebstahl in einem Supermarkt festnehmen, einem vierten Komplizen gelang die Flucht. Mitarbeiter alarmierten gegen 21.15 Uhr über Notruf die Beamten, nachdem ihnen die Verdächtigen im Geschäft in der Straße Außerhalb aufgefallen waren. Bei Erblicken der herbeigeeilten Streifenwagen im Bereich der Fußgängerampel "Am Steindamm" ergriffen alle Vier die Flucht. Zwei 15- und 18-Jährige konnten durch die Polizisten sofort gestellt werden. Ein 15 Jahre alter Jugendlicher hatte sich unter einem geparkten Lastwagen versteckt, wo ihn die Beamten jedoch entdeckten und festnahmen. Die Fahndung nach dem vierten Komplizen verlief bislang noch ohne Erfolg. Nach ersten Ermittlungen hatten die Ertappten aus dem Supermarkt diverse Parfümflaschen sowie aus dem nahen Getränkemarkt Zigarettenpäckchen entwendet. Bei der Absuche des Fluchtweges stießen die Polizeibeamten in einem Gebüsch auf die mutmaßliche Beute. Nach der vorläufigen Festnahme müssen sich die jungen Männer jetzt in einem Ermittlungsverfahren verantworten.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: sebastian.trapmann@polizei.hessen.de
Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: