Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Kelsterbach: Polizei stellt Rauschgift sicher
Anzeige gegen Brüderpaar

Kelsterbach (ots) - Nach ihrer Festnahme am Mittwochabend (05.11) müssen sich zwei Brüder in Ermittlungsverfahren wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz verantworten. Zunächst hatte eine Streife der Polizeistation Kelsterbach gegen 23.30 Uhr den 18 Jahre alten Heranwachsenden in der Rüsselsheimer Straße gestoppt. Im Rahmen der Kontrolle konnten die Beamten beobachten, dass der Kelsterbacher veruchte, unauffällig etwas in seiner Jackentasche zu verstecken. Bei der anschließenden Durchsuchung stießen die Polizisten auf den vermeintlichen Grund für sein Verhalten und stellten rund ein Gramm Marihuana sicher. Da er sich nicht ausweisen konnte, wurde er in die Wohnung seines 24 Jahre alten Bruders begleitet. Beim Öffnen der Wohnungstür schlug den Polizeibeamten bereits ein erheblicher Marihuanageruch entgegen. Auf der Suche nach dem Ursprung des markanten Duftes entdeckte die Streife weiteres Rauschgift. Neben rund den 20 Gramm Marihuana kamen auch eine Feinwaage sowie weiteres Beweismittel in amtliche Verwahrung. Die Brüder wurden vorläufig festgenommen und sehen jetzt einer Strafanzeige entgegen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: sebastian.trapmann@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: