Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Pfungstadt
A 67: Unfall mit vier verletzten Personen

Pfungstadt (ots) - Am Sonntagabend (30.03.) gegen 21.50 Uhr ereignete sich auf der Autobahn 67 kurz nach der Rastanlage Pfungstadt-Ost in Fahrtrichtung Darmstadt ein schwerer Verkehrsunfall. Nach ersten Ermittlungen fuhr ein 59 Jahre alter Mann aus Phillipsburg aus bisher ungeklärter Ursache auf dem rechten Fahrstreifen auf das Auto eines 32 Jahre alten Mannes aus Kassel auf, der durch den Aufprall nach rechts von der Fahrbahn in die Böschung abkam. In der weiteren Folge mussten die nachfolgenden Fahrzeuge den auf der Fahrbahn liegenden Trümmerteilen ausweichen. Hierbei kam eine 21-jährige Fiat-Fahrerin mit ihrem Auto ins Schleudern, verlor die Kontrolle und prallte gegen den Wagen einer 21 Jahre alten Frau aus Kehl. Durch den Aufprall überschlug sich der Fiat der Mannheimerin und kam an der Mittelleitplanke zum Stillstand. Die Frau aus Kehl musste mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden, drei andere Unfallbeteiligte wurden leichtverletzt. Insgesamt schätzt die Polizei den Sachschaden auf rund 30.000 Euro. Für die Dauer der Unfallaufnahme und Bergungsarbeiten musste die Fahrbahn circa eine Stunde voll gesperrt werden.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: sebastian.trapmann@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: