Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Polizei nimmt Einbrecher im Treppenhaus von Wohn-und Geschäftshaus fest / Staatsanwaltschaft beantragt Untersuchungshaftbefehl

Darmstadt (ots) - Im Treppenhaus eines Wohn- und Geschäftshauses haben mehrere Polizeistreifen am späten Sonntagabend einen 51-jährigen Mann nach einem versuchten Einbruch in Firmenbüros festgenommen. Die Staatsanwaltschaft Darmstadt hat inzwischen beim zuständigen Amtsgericht Antrag auf Erlass eines Untersuchungshaftbefehls gegen den hinreichend polizeibekannten 51-Jährigen gestellt. Der Nordhesse war erst vor 10 Tagen aus dem Gefängnis entlassen worden und hielt sich seither in einem Übergangswohnheim auf. Am späten Sonntagabend war ein Zeuge auf Geräusche im Haus aufmerksam geworden und hatte die Polizei informiert. Die konnte den 51-Jährigen auf frischer Tat festnehmen und auch das Einbruchswerkzeug sicherstellen. Bei seiner Vernehmung durch die Polizei räumte er die Tat ein, ebenso zwei weitere Aufbrüche von Spinden in einem Darmstädter Krankenhaus. Die Polizei prüft nun weitere ähnliche Fälle der zurückliegenden Tage, die auf das Konto des Mannes gehen könnten. So u.a. einen Einbruch in der Nacht zum Samstag (29.3.2014) in ein Bürogebäude in der Grundstraße. Hier war der Täter über eine Außentreppe auf die Dachterrasse und anschließend nach dem Einschlagen mehrerer Terrassentüren in die Büroräume gelangt. Nach ersten Feststellungen wurden ein USB-Stick und zwei Strickjacken entwendet. Die Ermittlungen dauern an. Der 51-Jährige wird noch am Montag dem Ermittlungsrichter vorgeführt.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs (at) polizei.hessen.de
Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: