Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Einbrecher ließ sich im Bürogebäude einschließen

Darmstadt (ots) - Beim Verlassen eines tagsüber offenstehenden Bürogebäudes, sollte nach Büroschluss darauf geachtet werden, dass sich keine Fremden mehr im Haus befinden und alle Eingangstüren geschlossen sind. Das rät die Polizei. Ein Einbrecher hat sich am Dienstagabend (25.3.2014) vermutlich in einem Bürogebäude in der Elisabethenstraße einschließen lassen und anschließend versucht in zwei Etagen Türen aufzuhebeln. In die Büros gelangte er aber nicht. Der versuchte Einbruch wurde am Mittwochmorgen entdeckt. Die Polizei in Darmstadt (EDC) ermittelt und bittet auch um Hinweise unter der Rufnummer 06151/969 0.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: