Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Kelsterbach: Über 100 Gramm Marihuana sichergestellt
Anzeige gegen 31-Jährigen

Kelsterbach (ots) - Ein 31 Jahre alter Mann muss sich nach seiner Festnahme am späten Mittwochabend (24.03.) in einem Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts des Handels mit Betäubungsmitteln verantworten.

Eine Polizeistreife hielt den Kelsterbacher gegen 23 Uhr in der Rüsselsheimer Straße an. Bei der anschließenden Kontrolle händigte der 31-Jährige den Polizisten freiwillig zwei Beutel aus, die er in seiner Manteltasche aufbewahrt hatte. Darin befanden sich insgesamt 104 Gramm Marihuana, eingeschweißt in Plastikfolie. Auch in seiner Hosentasche hatte er noch Kleinstmengen der Droge einstecken. Das Rauschgift wurde sichergestellt und der Festgenommene zur Wache gebracht, wo die Beamten Anzeige erstatteten.

Bei der anschließenden Wohnungsdurchsuchung fanden die Polizisten noch geringe Mengen Marihuana, die ebenfalls beschlagnahmt wurden. Die weiteren Ermittlungen werden durch die Beamten des Kommissariats 34 der Rüsselsheimer Kripo geführt und dauern derzeit noch an.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: sebastian.trapmann@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: