Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Michelstadt: Betrüger mit Haftbefehl festgenommen

Michelstadt (ots) - Ein 41-jähriger Mann ist am Sonntag (23.3.) in Michelstadt von der Polizei festgenommen worden. Das Amtsgericht Mannheim sucht den Mann wegen Betruges in Banken und hatte einen Untersuchungshaftbefehl ausgestellt. Beamte der Polizeistation Erbach erkannten den Mann gegen 18 Uhr in der Industriestraße in einer Personengruppe und nahmen ihn fest. Der 41-Jährige, der keinen festen Wohnsitz hat, ist am Montagmittag (24.3.) dem Haftrichter vorgeführt worden. Dieser schickte ihn in die nächste Justizvollzugsanstalt.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christiane Kobus
Telefon: 06151/969-2410 o. mobil: 0152/218 83 783
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: christiane.kobus@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: