Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Groß-Umstadt: Schaufensterauslage geplündert
Drei Jugendliche stellen sich am Sonntag der Polizei

Groß-Umstadt (ots) - Vermutlich jugendliche Täter haben in der Nacht zum Sonntag (23.3.2014) kurz vor 1 Uhr die Schaufensterscheibe eines Geschäfts in der St.-Peray-Straße eingeschlagen und mehrere Messer und Macheten aus der Auslage gestohlen. Zeugen hatten die Polizei informiert und von drei jugendlichen Tätern berichtet. Einen Teil der Beute konnten die Beamten sicherstellen. Diese hatten die Täter auf ihrem Fluchtweg zurückgelassen. Am Sonntagnachmittag (24.3.2014) bestätigte sich die Annahme jugendlicher Täter. Drei Jungen im Alter von 15 und 16 Jahren stellten sich im Beisein ihrer Väter der Polizei. Sie werden sich jetzt in einem Strafverfahren verantworten müssen. Die Ermittlungen der Polizei in Dieburg dauern an.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: