Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Rüsselsheim: Trickdiebe bestehlen Frau
Polizei warnt vor "Kettentrick" und sucht Zeugen

Rüsselsheim (ots) - Bislang noch unbekannte Trickdiebe hatten am Mittwochmittag (19.03.) eine Seniorin im Visier und erbeuteten ein goldenes Armband.

Die 75 Jahre alte Frau war gegen 15 Uhr in der Thüringer Straße unterwegs, als ein dunkles Auto neben ihr hielt. Aus dem Wagen, der mit zwei Männern, einer Frau und einem Kleinkind besetzt war, sprach sie die Unbekannte an und fragte nach dem Weg zum Krankenhaus. Hierzu hielt sie der Rentnerin einen Stadtplan hin. Die hilfsbereite Rüsselsheimerin ging zum Auto und zeigte den Kriminellen den gewünschten Weg. Nach ersten Ermittlungen entwendete die Diebin hierbei die goldene Handkette im Wert von mehreren hundert Euro. Die goldene Halskette bekamen die Langfinger jedoch nicht. Geistesgegenwärtig hielt die 75-Jährige ihren echten Schmuck fest, als die Trickdiebin ihr ein billiges Plagiat als Dank für die Hilfe umhängen wollte. Anschließend flüchteten die Ganoven unerkannt.

Am Steuer des Kompaktwagens saß ein Mann, neben ihm eine circa 20 Jahre alte Frau. Die Diebin auf der Rückbank hatte einen auffallenden Leberfleck auf der rechten Wange. Eine detailliertere Beschreibung war bislang noch nicht möglich.

Hinweise zu den Flüchtenden nimmt das Kommissariat 21/22 der Kripo in Rüsselsheim unter der Rufnummer 06142/696-0 entgegen. Ob ein Tatzusammenhang mit einem gleichgelagerten Fall in Groß-Gerau am Mittwochnachmittag besteht (wir haben berichtet), ist Gegenstand der eingeleiteten Ermittlungen.

In diesem Zusammenhang warnt die Polizei erneut vor der "Kettenrtick-Masche". Seien Sie misstrauisch, wenn Ihnen Unbekannte als Dank für eine Kleinigkeit etwas schenken wollen. Die Kriminellen nutzen dies als Mittel, um nahe an Sie heranzukommen und unbemerkt an den Schmuck zu gelangen. Beugen Sie sich auch nie in ein Fahrzeug, sondern machen Sie bei geringsten Zweifeln auf sich aufmerksam und alarmieren Sie die Polizei unter der 110. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.polizei-beratung.de

Bezugsmeldung: http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/4969/2692155/pol-da-gross-gerau-zeugin-durchschaut-halskettentrick-taeter-fluechten-ohne-beute

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: sebastian.trapmann@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: