Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Hauswände mit Farbe beschmiert
Polizei sucht Kinder und weitere Zeugen

Darmstadt (ots) - In der Klausenburger Straße wurden am Sonntag (16.3.2014) zwei Hauswände mit einem Pinsel mit Farbe beschmiert. Der Pinsel wurde im Anschluss auf eine Dachterrasse geworfen, wo weitere Farbspritzer und -flecken entstanden. Von einem Schaden von mehr als 1000 Euro ist auszugehen. Durch einen Zeugen wurden gegen 14.15 Uhr zwei Jungen im Alter zwischen 10 und 12 Jahren beim Spielen beobachtet. Einer der Jungen soll sich über Farbflecken an seiner Jacke geärgert haben, die durch "die blöden Bauarbeiter" verursacht worden sein sollen. Der Zeuge stellte dann etwa eine Stunde nach der Beobachtung die Farbschmierereien an einem Haus fest. Die Polizei (EDC) ermittelt wegen Sachbeschädigung und sucht die beiden Jungen, die hierzu eventuell Angaben machen können sowie weitere Zeugen, die etwas beobachtet haben könnten. Hinweise werden an die Rufnummer 06151/969 0 erbeten.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (06151) 969 2400
Fax: (06151) 969 2405

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: