Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Höchst im Odenwald: Tödlicher Verkehrsunfall
72-jähriger Mann gestorben
Polizei sucht Zeugen

Höchst im Odenwald (ots) - Ein 72-jähriger Mann ist am Freitagmorgen (14.3.) bei einem Verkehrsunfall auf der Landesstraße 3106, zwischen Brensbach und Höchst, verstorben. Der Mann fuhr gegen 5.05 Uhr in seinem Opel Corsa in Richtung Höchst-Mitte, Anschluss Westtangente B 45.

Kurz vor dem "Hundeplatz" am Kreisverkehr Höchst-Mitte, folgte er nicht dem Verlauf der dortigen leichten Rechtskurve, sondern fuhr geradeaus weiter und prallte gegen einen Baum am linken Fahrbahnrand. Der Fahrer verstarb noch an der Unfallstelle. Die Straße zwischen Höchst und Hummetroth war für etwa zwei Stunden voll gesperrt. Die Umleitung erfolgte über die Kreisstraße 85 und der Bundesstraße 45.

Die Polizei Höchst sucht unter der Telefonnummer 06163-9410 nach Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christiane Kobus
Telefon: 06151/969-2410 o. mobil: 0152/218 83 783
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: christiane.kobus@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: