Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Lorsch: Tatverdächtige Einbrecher in Haft
Ermittler stellen Einschusslöcher fest

Lorsch (ots) - Die am Dienstagabend (11.3.) festgenommenen zwei Männer sind auf Antrag der Staatsanwaltschaft dem Haftrichter vorgeführt worden. Dieser schickte die 19 und 42-jährigen Tatverdächtigen in Untersuchungshaft.

Polizeiermittler haben bei ihrer Spurensuche am Mittwoch (12.3.) in der Hauswand eines angrenzenden Betriebes mehrere Einschusslöcher festgestellt. Nach bisherigen Erkenntnissen stammen die Einschüsse aus einer scharfen Waffe. Die Zusammenhänge mit dem versuchten Einbruch in dem Wohn- und Geschäftshaus "Am Forstbann" am Dienstagabend werden geprüft. Die Ermittlungen dauern an. Weitere Auskünfte erteilt die Staatsanwaltschaft in Darmstadt.

Unsere Bezugsmeldung: http://www.presseportal.de/print/2685224-pol-da-polizeihubschrauber-lokalisert-fluechtige-einbrecher-festnahmen.html?type=polizei

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christiane Kobus
Telefon: 06151/969-2410 o. mobil: 0152/218 83 783
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: christiane.kobus@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: