Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Ginsheim-Gustavsburg: Diebisches Trio festgenommen
Entwendeter Roller sichergestellt

Ginsheim-Gustavsburg (ots) - Gemeinsame Pressemeldung der Staatsanwaltschaft Darmstadt und des Polizeipräsidiums Südhessen:

Drei Jungen im Alter von 14, 15 und 16 Jahren konnten am Montagabend (10.03.) nach dem Diebstahl eines Rollers festgenommen werden. Ein Zeuge hatte gegen 18 Uhr die Polizei alarmiert, nachdem ihm drei Jugendliche einen Roller zum Kauf angeboten hatten. Die herbeigeeilte Streife der Polizeistation Bischofsheim nahm zwei polizeibekannte 14 und 16-Jährige in der Darmstädter Straße fest. Auch bei ihrem 15 Jahre alten Komplizen klickten kurz danach die Handschellen. Der Bischofsheimer wurde im Rahmen der weiteren Ermittlungen in der Straße Am Gerberhaus aufgespürt und ins Gewahrsam der Polizei gebracht. Die Beamten übergaben seine mutmaßlichen Mittäter den Erziehungsberechtigten. Nach der richterlichen Vorführung auf Antrag der Staatsanwaltschaft Darmstadt schickte ein Haftrichter den festgenommenen 15-Jährigen am Folgetag in Untersuchungshaft.

Dank weiterer Zeugenaussagen lokalisierten die Polizisten auch den Abstellort des angebotenen Rollers in der Nähe des Bürgerhauses in Gustavsburg und stellten diesen sicher. Ersten Nachforschungen zufolge stammt das Zweirad aus einem Diebstahl am Sonntag. In der Zeit von 13.30 Uhr bis 22.50 Uhr hatten Unbekannte den Roller am Bahnhof im Gustavsburg entwendet.

Die eingeleiteten Ermittlungen der Polizei in Bischofsheim müssen nun klären, ob die drei Tatverdächtigen auch für weitere, gleichgelagerte Fälle in Ginsheim-Gustavsburg am Wochenende als Täter in Frage kommen (wir haben berichtet).

Bezugsmeldungen: http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/4969/2683991/pol-da-bischofsheim-ginsheim-gustavsburg-mehrere-motorrollerdiebstaehle-durch-jugendliche

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: sebastian.trapmann@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: