Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Rüsselsheim: BMWs im Visier von Kriminellen
Navigationssysteme entwendet

Rüsselsheim (ots) - Auf die Navigationssysteme und die Bordcomputer dreier BMWs hatten es bislang noch unbekannte Diebe bei Autoaufbrüchen in der Nacht zum Mittwoch (12.03.) abgesehen.

Die Autos, allesamt BMWs der 5er Reihe, waren im Dreieichweg und in der Straße An der Schaafhansenwiese im Ortsteil Königstädten abgestellt. Zwischen 8 Uhr und 9 Uhr am Mittwochmorgen bemerkten Zeugen die Aufbrüche, die Tatzeit reicht bis 23.30 Uhr am Vorabend zurück. Nach ersten Ermittlungen gingen die Kriminellen immer gleich vor. Zunächst schlugen sie eine Seitenscheibe ein, entriegelten dann die Türen und gelangten so in den Fahrzeuginnenraum. Hier bauten sie komplette Mittelkonsole mit fest eingebautem Navi und Bordcomputer aus und flüchteten mit ihrer Beute. Der Schaden wird derzeit auf mehrere tausend Euro geschätzt.

Die Kriminalpolizei in Rüsselsheim hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen mit sachdienlichen Hinweisen. Wer hat in der Nacht in Tatortnähe verdächtige Personen gesehen? Die Beamten des Kommissariats 21/22 sind unter der Rufnummer 06142/696-0 zu erreichen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: sebastian.trapmann@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: