Polizeipräsidium Südhessen

SHPP-GG: Rüsselsheim - Zwei Unfallfluchten zum Wochenbeginn

Rüsselsheim (ots) - Am Montag, 10.03.2014, zwischen 08.15 - 15.45 Uhr wurde in der Mainzer Straße in Rüsselsheim ein auf einem Parkplatz in Höhe Tor M55 abgestellter Opel Zafira von bislang unbekanntem Fahrzeugführer beschädigt, der sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle entfernte. Der Schaden liegt nach erster Schätzung bei etwa 500.- EUR. Hinweise auf den Verursacher liegen bislang nicht vor, Zeugen werden daher gebeten, sich mit der Polizei in Rüsselsheim unter Tel.: 06142 / 6960 in Verbindung zu setzen.

Mehr Glück hatte hingegen der Besitzer eines Opel Insignia, dessen Wagen am 10.03.14 zur Mittagszeit in der Schulstraße in Rüsselsheim geparkt war. Eine Anwohnerin beobachtete gegen 13.45 h, dass eine noch unbekannte Frau mit ihrem VW Golf gegen den Opel stieß und sich dann zügig entfernte, ohne sich um den Schaden, der nach erster Schätzung etwa 1000.- EUR beträgt, zu kümmern. Zumindest konnte jedoch das Kennzeichen der Verursacherin abgelesen werden, die Ermittlungen dauern an.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Groß-Gerau
Schlag, PHK

Telefon: 06142-696 511

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: