Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Viernheim
BAB 659: Drei Raser kassieren Fahrverbote - zu schnell unterwegs

Viernheim (ots) - Zwei Autofahrer und ein Motorrad sind am Sonntagnachmittag (10.3) mit 168 bis 209 Stundenkilometern auf der A 659 in einer Tempo 100 Zone von Zivilfahndern gestoppt worden. Den Autofahrern drohen Bußgelder, Punkte sowie Fahrverbote für vier und acht Wochen. Ein 22-jähriger Motorradfahrer aus Mannheim war mit 109 Kilometer zu schnell unterwegs. Neben dem Bußgeld und der Punkte, wird er sich für drei Monate ohne Führerschein einrichten müssen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christiane Kobus
Telefon: 06151/969-2410 o. mobil: 0152/218 83 783
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: christiane.kobus@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell