Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Babenhausen: Mann erleidet Kieferbruch durch Schläger
Vorfall nach dem Fastnachtsumzug

Babenhausen (ots) - Wie erst am Freitag bei der Polizei angezeigt wurde, ist ein 30-jähriger Mann unmittelbar nach dem Babenhäuser Fastnachtsumzug am Dienstag letzter Woche (4.3.2014) von vier noch unbekannten Männern zusammengeschlagen worden. Der Geschädigte, der sich erst am Mittwoch in ärztliche Behandlung begeben hatte, hat unter anderem einen Kieferbruch erlitten. Der Vorfall dürfte sich vor dem Rathaus an einem Getränkestand einer Handballabteilung ereignet haben und müsste von mehreren Zeugen beobachtet worden sein. Die Polizei sucht nun Zeugen, die Hinweise zu den Schlägern geben können. Hinweise nehmen die Beamten unter der Telefonnummer 06071/9656 0 bei der Polizeistation Dieburg entgegen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: