Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Versuchter Raubüberfall auf Tankstelle - Täter flüchtet ohne Beute

Bensheim (ots) - Am Sonntagmorgen (09.03.2014) gegen 06.35 Uhr betrat ein männlicher Täter eine Tankstelle in der Wormser Straße. Er bedrohte die 39-jährige Kassiererin mit einer Schusswaffe und verlangte die Herausgabe von Geld. Da die Kassiererin nicht sofort reagierte, verließ der Täter die Tankstelle ohne Beute und flüchtete zu Fuß in Richtung Tannbergstraße. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief bislang ohne Erfolg. Der Räuber war zwischen 20 und 25 Jahre alt, ca. 180 cm groß und schlank. Er trug einen grau/blauen Trainingsanzug, schwarze Sportschuhe und hatte als Maskierung einen blauen Schal vor dem Gesicht. Die Kriminalpolizei in Heppenheim hat die Ermittlungen aufgenommen und erbittet Zeugenhinweise unter der Rufnummer 006252/706-0

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: