Polizeipräsidium Südhessen

SHPP-GG: Medien-Info

Rüsselsheim (ots) - Verkehrsunfälle

1. Unfallort : Rüsselsheim, Waldstraße 3 Unfallzeit: 07.03.2014, 14.20 Uhr Ein vor dem Anwesen geparkter Pkw Fiat Punto wurde von einem ebenfalls dort abgestellten Pkw VW Golf beim Ausparken mehrfach angestoßen und beschädigt. Der 73-jährige Fahrer aus Rüsselsheim entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. Zeugen hatten den Vorfall allerdings beobachtet und meldeten der Polizei das Kennzeichen des flüchtigen Fahrzeuges. Der ermittelte Fahrer gab an, von dem Unfall nichts bemerkt zu haben. An beiden Fahrzeugen entstand jeweils Sachschaden in Höhe von ca. 500 Euro.

2. Unfallort : Rüsselsheim, August-Bebel-Straße Unfallzeit: 07.03.2014, 16.00 Uhr Ein 20-Jähriger Mann aus Rüsselsheim beschädigte beim Einparken im GPR-Bedienstetenparkhaus in eine Parklücke den hinteren Stoßfänger eines dort abgestellten Pkws. Anschließend entfernte er sich unerlaubt von der Unfallstelle. Ein Zeuge beobachtete den Vorfall und hinterließ an dem beschädigten Fahrzeug einen Zettel, auf dem er das Kennzeichen des Verursachers notiert hatte.

Alkoholisierter Pkw-Fahrer

Tatort : Rüsselsheim, Bensheimer Straße Tatzeit: 08.03.2014, 04.00 Uhr Ein Pkw, der die Bensheimer Straße befuhr, fiel einer Funkstreife auf, wurde angehalten und kontrolliert. Bei dem 22-jährigen Fahrer aus Rüsselsheim wurde Alkoholgeruch in der Atemluft festgestellt. Da ein durchgeführter Alkoholtest positiv verlief, wurde der Fahrer mit zur Dienststelle genommen, wo ein beweistauglicher Alkoholtest vorgenommen wurde. Gegen den Mann wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet und die Weiterfahrt untersagt.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Groß-Gerau
1. Dienstgruppenleiter
Kerstan
Polizeihauptkommissar

Telefon: 06142-696 595

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: