Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Groß-Gerau
Büttelborn
A 67: Verkehrsunfall mit Lastwagen
Fahrer eingeklemmt
Vollsperrung

Groß-Gerau (ots) - Nach einem Verkehrsunfall am Donnerstagnachmittag (27.02.) musste die Autobahn 67 zwischen der Anschlussstelle Groß-Gerau und Büttelborn in Fahrtrichtung Süden komplett gesperrt werden.

Nach ersten Ermittlungen befuhr der 72 Jahre alte Fahrer eines Lastwagens gegen 14.15 Uhr die Autobahn in Richtung Darmstadt. Kurz vor der Anschlussstelle Büttelborn wollte er einen vor ihm fahrenden Brummi überholen. Beim Wiedereinscheren kollidierte er mit dem Überholten und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Er brach durch die Leitplanke und kam in der Böschung zum Stehen. Der 72-Jährige wurde bei dem Aufprall im Fahrerhaus eingeklemmt.

Durch die alarmierte Wehren aus Groß-Gerau, Büttelborn und Darmstadt wird das Fahrzeug derzeit geborgen und der Fahrer aus seinem Fahrerhaus befreit. Über die Verletzungen des Fahrers und die genaue Höhe des Schadens können derzeit noch keine Angaben gemacht werden.

Ein Polizeihubschrauber fertigte Übersichtsaufnahmen der Unfallstelle. Die Vollsperrung dauert weiterhin an.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: sebastian.trapmann@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: