Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Mülltonnenbrand verursacht Schaden an Mehrfamilienhaus

Darmstadt (ots) - Nach dem Brand mehrerer Mülltonnen und Müllcontainer im Innenhof eines Mehrparteienhauses, in der Liebfrauenstraße, in der Nacht zum Donnerstag (27.2.2014), hat die Polizei die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Gegen 4 Uhr bemerkte eine Anwohnerin die Flammen aus einem Müllcontainer, die schnell auf weitere Mülltonnen und -container übergriffen und verständigte Feuerwehr und Polizei. Bei Eintreffen der Berufsfeuerwehr Darmstadt hatte sich der Brand bereits weiter ausgedehnt und die Fassade und Fenster des angrenzenden Mehrparteienhauses beschädigt. Durch den Einsatz der Feuerwehr konnte ein weiteres Übergreifen der Flammen verhindert werden. Nach ersten Schätzungen beläuft sich der Schaden auf etwa 1000 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei in Darmstadt (K10) unter der Rufnummer 06151-9690 entgegen.

Gefertigt: Ingrid Merklein, Pressestelle

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (06151) 969 2400
Fax: (06151) 969 2405

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: