Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Rüsselsheim: Diebe stehlen vier Handys
Hinweis auf unbekannten Mann
Polizei sucht Zeugen

Rüsselsheim (ots) - Während eines Fußballspiels gelangten unbekannte Täter am Mittwochabend (26.02.) in eine Umkleidekabine in der Nauheimer Straße und entwendeten vier Handys im Wert von mehreren hundert Euro.

Zwischen 20 Uhr und 20.45 Uhr fand auf dem angrenzenden Sportplatz die erste Halbzeit eines Fußballspiels statt. Eine Spielerin der Gästemannschaft kam zu spät zum Treffpunkt und ging alleine in die Kabine. Als sie diese verlassen und verschließen wollte, kam ihr ein unbekannter Mann entgegen und gab ihr zu verstehen, dass er das Abschließen übernehmen würde. Während der Halbzeitpause stellten die Spielerinnen dann jedoch fest, dass insgesamt vier Handys entwendet wurden.

Ersten Ermittlungen zufolge gehörte der Unbekannte nicht zum Heimverein. Ob er in Zusammenhang mit der Tat steht, ist Gegenstand der eingeleiteten Ermittlungen. Er war circa 20 bis 25 Jahre alt und rund 1,85 Meter groß. Laut Aussage der Zeugin trug er eine Bluejeans, ein rötliches Oberteil und hatte einen Drei-Tage-Bart.

Die Ermittlungsgruppe der Polizei aus Rüsselsheim hat Anzeige erstattet und bittet Zeugen, die Hinweise zum Unbekannten geben können oder weitere verdächtige Beobachtung gemacht haben, sich unter der Rufnummer 06142/696-0 mit den Beamten in Verbindung zu setzen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: sebastian.trapmann@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: