Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Hirschhorn: Drei Autos aufgebrochen
Polizei sucht Zeugen

Hirschhorn (ots) - Drei Autos sind zwischen Dienstag (25.2.) 16.30 Uhr und Mittwoch (26.2.) 7 Uhr von Unbekannten aufgebrochen worden. Die Ganoven haben es auf zurückgelassene Wertgegenstände abgesehen. Gesamtschaden mehrere Tausend Euro.

Die Täter zogen durch die Schloßstraße, Neckarsteinacher Straße und Schießbuckel und schlugen die Scheiben von drei Autos ein. Aus einem schwarzen Fiat Doblo und einem grauen BMW der 3er Serie erbeuteten die Ganoven Portemonnaies mit Bargeld und Ausweispapieren sowie eine Kettensäge. Mutmaßlich sind die Täter im Schießbuckel bei der Tat gestört worden. Aus dem grauen Opel Zafira wurde nichts gestohlen.

Die Polizei in Hirschhorn sucht dringend nach Zeugen, die die Tat bemerkt haben. Die Beamten sind unter der Telefonnummer 06272 / 93050 zu erreichen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christiane Kobus
Telefon: 06151/969-2410 o. mobil: 0152/218 83 783
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: christiane.kobus@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: