Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Lindenfels-Winterkasten: Auto brennt nach Unfall aus
Zwei leichtverletzte Personen

Lindenfels (ots) - Auf der Bundesstraße 47 ist am Mittwochmittag (26.2.) in Höhe der Abzweigung Winterkasten, Gumpener Kreuz, ein Auto mit einem Linienbus zusammen geprallt. Das Auto fing Feuer und ist komplett ausgebrannt. Die Schäden an den Fahrzeugen werden auf etwa 55.000 Euro geschätzt.

Der Subaru kam auf der regennassen Straße nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen die Leitplanke. Durch den Aufprall wurde das Auto zurück auf die Fahrbahn in den Gegenverkehr geschleudert. In dem Moment kam es zum Zusammenstoß mit dem leeren Linienbus, der in Richtung Lindenfels fuhr.

Das Auto kam circa 20 Meter weiter im Grünstreifen zum Stehen und fing an zu brennen. Die zwei Fahrzeuginsassen im Alter von 17 und 18 Jahren konnten sich selbst aus dem Auto befreien. Sie sind leicht verletzt worden und vorsorglich durch die Rettungskräfte ins Krankenhaus gebracht worden.

Trotz der schnellen Löscharbeiten der Freiwilligen Feuerwehr aus Lindenfels, ist der Subaru komplett ausgebrannt.

Für die Bergungsarbeiten ist die Straße zwischen 15 Uhr und 16.30 Uhr für eineinhalb Stunden gesperrt worden.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christiane Kobus
Telefon: 06151/969-2410 o. mobil: 0152/218 83 783
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: christiane.kobus@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: