Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Parfümdieb gestellt

Darmstadt (ots) - Ein 44 Jahre alter Ladendieb wurde am Dienstagnachmittag (25.02.) von Zivilfahndern des Ersten Polizeireviers festgenommen. Zuvor hatte er in einem Warenhaus in der Rheinstraße hochwertiges Parfüm in einem Wert von rund 426 Euro gestohlen. Der Mann ist der Polizei hinreichend bekannt. Ein Ladendetektiv wurde auf den Dieb aufmerksam und stellte ihn. Um die Beute zu sichern, wehrte sich der Dieb heftig. Der Ladendetektiv wurde dabei am Auge leicht verletzt. Nun muss sich der Mann wegen Räuberischen Diebstahls verantworten. Am Mittwochnachtmittag (26.02.) wurde er auf Antrag der Staatsanwaltschaft Darmstadt von der Polizei (EDC) beim Haftrichter vorgeführt. Mit erlassenem Haftbefehl wurde er anschließend in die Justizvollzugsanstalt gebracht.

gefertigt: Uta Prenzel, Tel.: 06151 / 969 - 2415

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (06151) 969 2400
Fax: (06151) 969 2405

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: