Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Rüsselsheim: Wohnung durchsucht
Drogen sichergestellt
Anzeige gegen 25-Jährigen

Rüsselsheim (ots) - Gemeinsame Pressemeldung der Staatsanwaltschaft Darmstadt und des Polizeipräsidiums Südhessen:

Im Rahmen eines Ermittlungsverfahrens wegen des Verdachts des Handels mit Betäubungsmitteln durchsuchten Beamte des Kommissariats 34 der Rüsselsheimer Kriminalpolizei am Mittwochmorgen (26.02.) eine Wohnung in der Hans-Sachs-Straße. Der 25 Jahre alte Wohnungsinhaber geriet nach umfangreichen Ermittlungen in das Visier der Drogenfahnder. Die Staatsanwaltschaft Darmstadt beantragte daraufhin einen Durchsuchungsbeschluss, der in den frühen Morgenstunden des Mittwochs vollstreckt wurde. Hierbei stellten die Polizisten neben rund 5 Gramm Marihuana auch 46 Hanfsamen, weiteres Beweismittel und eine Machete sicher. Der mehrfach polizeibekannte Rüsselsheimer wurde festgenommen und Anzeige erstattet.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: sebastian.trapmann@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: