Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Riedstadt-Leeheim: Kellerbrand in Reihenhaus

Riedstadt (ots) - Am Montag (24.2.) ist gegen 12.40 Uhr ein Brand in einem Reihenhaus in der Straße "Am alten Ortsdamm" gemeldet worden. Das Feuer ist im Kellergeschoß ausgebrochen. Eine Hausbewohnerin konnte rechtzeitig aus dem Haus laufen. Eine Nachbarin alarmierte per Telefon die Rettungskette. Die freiwilligen Feuerwehren aus Leeheim, Erfelden, Griesheim, Goddelau, Wolfskehlen und Crumstadt haben das Feuer rasch unter Kontrolle bringen können. Die Stromversorgung ist für den Zeitraum der Löscharbeit kurzfristig unterbrochen worden. Die 48-jährige Bewohnerin ist soweit unverletzt. Sie wurde jedoch vorsorglich zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht.

Das Kellergeschoß wurde durch den Brand zerstört und ist unbewohnbar. Die Räumlichkeiten im Obergeschoß können nach dem Lüften wieder genutzt werden. Die Höhe des Schadens und die Brandursache stehen noch nicht fest. Die Ermittlungen werden durch das Kommissariat 10 in Rüsselsheim weitergeführt.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christiane Kobus
Telefon: 06151/969-2410 o. mobil: 0152/218 83 783
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: christiane.kobus@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: