Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Riedstadt - Erfelden: Autolack zerkratzt - Täter dank Zeugen festgenommen

Riedstadt (ots) - Ein 26 Jähriger zerkratzte am Sonntagmorgen (23.02.) mit einem Messer den Lack eines schwarzen Hyndai Tucson. Der Wagen stand an der Fahrbahnseite in der Bahnstraße. Ein Zeuge wurde auf den Mann aufmerksam und alarmierte umgehend die Polizei. Der Täter wurde handgreiflich. Dennoch hielt der Zeuge den Randalierer fest. Eine herbeigeeilte Streife der Polizei Groß-Gerau konnte den Mann schließlich festnehmen. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen beachtlichen Promillewert von 2,67. Der Riedstädter verbrachte die Nacht im Gewahrsam der Polizei in Groß-Gerau. Der entstandene Schaden wird auf etwa 400 Euro geschätzt. Der Mann wird sich nun strafrechtlich verantworten müssen.

gefertigt: Uta Prenzel, Tel.: 06151 / 969 - 2411

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (06151) 969 2400
Fax: (06151) 969 2405

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: