Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt-Eberstadt: Fahrer flüchtet nach Unfall zu Fuß
Zeugenaufruf

Darmstadt (ots) - Nachdem ein Autofahrer am frühen Sonntagmorgen (23.02.2014) nach einem Unfall in der Pfungstädter Straße seinen grauen 3er-BMW zurück gelassen hatte und zu Fuß geflüchtet war, suchen die Beamten der Polizeistation dringend Zeugen, die den Fahrer gesehen haben oder Hinweise zu diesem geben können. Der Halter des Autos steht bereits fest, fraglich ist, wer das Auto zum Unfallzeitpunkt gefahren hat.

Der Fahrer des grauen BMW war gegen 01.20 Uhr auf der Pfungstädter Straße in Richtung Pfungstadt unterwegs. In Höhe des Anwesens Nr. 59 prallte er mit seinem BMW gegen ein am rechten Fahrbahnrand geparktes Auto, das hierbei auf einen davor geparkten Pkw geschoben wurde. Hierbei entstand ein Gesamtschaden von ca. 8000,- Euro. Der Fahrer ließ daraufhin sein nicht mehr fahrbereites Auto zurück und rannte in Richtung Pfungstadt davon.

Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06157 / 9509-0 zu melden.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Andrea Löb
Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: andrea.loeb (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: