Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Mörfelden-Walldorf: Einbruch in Fahrradgeschäft
Weißer Sprinter aufgefallen
Polizei sucht Zeugen

Mörfelden-Walldorf (ots) - Auf zehn bis fünfzehn Fahrräder im Wert von geschätzten 20.000 Euro hatten es unbekannte Diebe bei einem Einbruch in einen Fahrradladen im Ortsteil Walldorf in der Nacht zum Mittwoch (19.02.) abgesehen.

Zeugen bemerkten gegen 6 Uhr am Morgen, dass die Eingangstür des Geschäftes in der Treburer Straße aufgebrochen und mehrere Mountainbikes, Renn- und Elektro-Räder entwendet wurden. Die genaue Anzahl der entwendeten Räder bedarf noch der Abklärung, die Ermittler gehen jedoch davon aus, dass die Diebe ein Fahrzeug zum Abtransport der Beute benutzt haben müssen. Nach ersten Ermittlungen reicht die Tatzeit bis 19 Uhr am Vorabend zurück.

Im Rahmen der ersten Zeugenbefragung ergaben sich Hinweise auf einen verdächtigen, weißen Sprinter, der sich am Vortag (18.02.) vor dem Geschäft aufgehalten hatte. Ob diese Beobachtung im Zusammenhang mit der Tat steht, ist Gegenstand der eingeleiteten Ermittlungen.

Die Beamten der Polizei in Walldorf hoffen auf Hinweise aus der Bevölkerung. Wer hat im Tatzeitraum, insbesondere außerhalb der Öffnungszeiten, verdächtige Personen oder Fahrzeuge in Tatortnähe gesehen? Ist der weiße Sprinter an anderer Stelle aufgefallen? Zeugen können sich unter der Rufnummer 06105/4006-0 mit den Polizisten in Verbindung setzen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: sebastian.trapmann@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: