Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: "Ein Gentleman schweigt..."
Heimlicher Tochter-Besuch löst Polizeieinsatz aus

Darmstadt (ots) - Der heimliche männliche Besucher der fast 18-jährigen Tochter des Hauses hat am Montagabend (17.2.2014) gegen 22.10 Uhr einen Polizeieinsatz im Bereich des 1. Reviers ausgelöst. Während der Streifenfahrt hatten zwei Beamte auf der gegenüberliegenden Straßenseite einen eine Person beobachtet, die sich auf sehr ungewöhnliche Weise aus einer Wohnung im Ersten Obergeschoss entfernte. Der augenscheinlich junge Mann und von den Beamten vermutete Einbrecher war aus dem Fenster auf die Straße gesprungen. Den Eindruck, es mit einem Einbrecher zu tun zu haben, verstärkte der junge Mann auch noch, als er beim Erblicken der Polizeistreife losrannte. Weit kam er allerdings nicht und er konnte schon nach kurzer Nacheile festgenommen werden. Noch interessanter machte er das Geschehen allerdings dadurch, zunächst seine Personalien nicht angeben zu wollen. Die Angabe, dass es nicht verboten sei aus dem Fenster zu springen und dies die Polizei nichts angehe, führte zwangsläufig dazu, ihn zum Revier zu bringen. Während die Beamten versuchten, herauszufinden, um wen es sich handelt, suchte eine zweite Streife die Wohnung auf, aus der er auf die Straße gesprungen war. Bei der Überprüfung klärten sich dann die Personalien des 20-Jährigen und der Grund seiner Heimlichtuerei auf. Wie sich herausstellte handelte es sich um den Besuch der noch 17-jährigen Tochter, von dem die Eltern scheinbar aber nichts erfahren durften. Der 20-Jährige durfte daraufhin das Polizeirevier wieder verlassen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: