Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Dieburg: Sattelzug wieder aufgetaucht / Ermittler suchen weitere Zeugen / Wer hat den Sattelzug auf einem Parkplatz an der B 45 gesehen?

Dieburg (ots) - Der am Montag (17.02.2014) als gestohlen gemeldete Sattelzug (wir berichteten) wurde noch am gleichen Tag wieder aufgefunden. Einem Zeugen fiel das Fahrzeug in Nieder-Roden auf. Dort wurde der Sattelzug von den Dieben aus bislang unbekannter Ursache in einem Wendehammer abgestellt und zurückgelassen. Auch die Ladung befand sich noch im Fahrzeug. Die Ermittler des Kommissariates 21/22 der Darmstädter Kriminalpolizei gehen weiterhin davon aus, dass Diebe den Sattelzug entwenden wollten. Warum sie von ihrem Vorhaben abließen, steht derzeit nicht fest.

Im Rahmen von Ermittlungen konnte festgestellt werden, dass die Täter nach dem Diebstahl am Montag für einige Minuten mit dem Fahrzeug auf dem Parkplatz an der Bundesstraße 45 zwischen Eppertshausen und Nieder-Roden gestanden haben. Dies düfte gegen 0.35 Uhr gewesen sein. Für den Fortgang der Ermittlungen werden dringend weitere Zeugen gesucht, die Hinweise zu den Tätern geben können. Auch werden Personen gebeten, sich unter der Rufnummer 06151 / 969-0 zu melden, die den Sattelzug auf dem Parkplatz gesehen haben.

Unsere Bezugsmeldung: http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/4969/2666442/pol-da-dieburg-sattelzugmaschine-samt-auflieger-verschwunden-wer-kann-hinweise-geben

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Andrea Löb
Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: andrea.loeb (at) polizei.hessen.de
Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: