Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Fünf Ladendiebe in der Darmstädter Innenstadt gestellt

Darmstadt (ots) - Am Freitag (14.02.2014) wurden vier Mädchen im Alter zwischen 15 und 17 Jahren, sowie ein 42-jähriger Mann aus Frankfurt bei Ladendiebstählen in der Innenstadt erwischt. Während es die Mädchen auf Schminkutensilien, Parfüm und Modeschmuck im Wert von insgesamt ca. 100 Euro abgesehen hatten, entwendete der Mann eine Digitalkamera im Wert von rund 80 Euro. Die vier Teenager gestanden die Diebstähle und wurden nach Rücksprache mit deren Müttern vor Ort nach Hause entlassen. Der bereits wegen mehreren Diebstahlsdelikten bekannte Mann erhielt neben einer Strafanzeige auch einen Platzverweis.

gefertigt: Uta Prenzel, Tel.: 06151/969 - 2423

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (06151) 969 2400
Fax: (06151) 969 2405
Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: