Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Riedstadt: Einbruch in Zweifamilienhaus am frühen Morgen

Riedstadt (ots) - Auf Schmuck und Geld im Gesamtwert von mehreren hundert Euro hatten es Diebe bei einem Einbruch in die Wohnung eines Zweifamilienhauses am Donnerstagmorgen (13.02.) abgesehen. Gegen 8.15 Uhr gelangten die Unbekannten auf das Gelände des Anwesens in der Friedrichstraße im Ortsteil Goddelau und hebelten auf der Rückseite ein Fenster auf, um in die Räumlichkeiten zu gelangen. Hier durchsuchten sie sämtliche Schränke und Kommoden und flüchteten im Anschluss mit dem Diebesgut.

Die Ermittler gehen aufgrund von Zeugenhinweisen nach ersten Erkenntnissen von zwei Einbrechern aus. Einer war circa 25 Jahre alt, 1,80 Meter groß und dunkel gekleidet. Er hatte rot-blonde, kurze, gelockte Haare und trug einen schwarzen Rucksack. Sein Komplize war etwa gleich groß, trug eine schwarze Hose und einen grauen Kapuzenpullover, dessen Kapuze er über den Kopf gezogen hatte.

Hinweise weiterer Zeugen nehmen die Beamten des Kommissariats 21/22 der Rüsselsheimer Kripo unter der Telefonnummer 06142/696-0 entgegen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: sebastian.trapmann@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: