Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Büttelborn: Alkotest ergibt 1,38 Promille
Führerschein sichergestellt

Büttelborn (ots) - Der Führerschein eines 38 Jahre alten Mannes wurde nach einer Verkehrskontrolle am Montagabend (10.02.) durch Beamte der Polizeistation Groß-Gerau sichergestellt. Die Streife hatte den Büttelborner gegen 20.30 Uhr auf der Mainzer Straße aus dem Verkehr gezogen und kontrolliert. Hierbei stellten sie Alkoholgeruch wahr. Der erste Verdacht bestätigte sich nach dem anschließenden Alkotest, der 38-Jährige hatte mit 1,38 Promille deutlich zu viel Alkohol getrunken. Zur Blutentnahme musste er mit zur Wache, wo die Beamten Anzeige erstatteten und den Führerschein sicherstellten. In einem Ermittlungsverfahren muss er sich jetzt wegen Trunkenheit im Straßenverkehr verantworten.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: sebastian.trapmann@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: