Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Tanklastzug verliert Auflieger mit 35000 Liter Kraftstoff

Gem. Birkenau (ots) - Am Freitag kam es in den späten Abendstunden zu einem Polizei- und Feuerwehreinsatz, nachdem ein LKW-Fahrer einen ungewöhnlichen Verlust bei der Polizei in Heppenheim meldete. "Ich habe meinen Sattelauflieger verloren", waren seine einleitenden Worte am Notruf. Es stellte sich heraus, dass er mit seinem Zugfahrzeug und dem daran angehängten Sattelauflieger an einer roten Ampel auf der B 38 im Bereich Birkenau-Reisen stand. Als diese grün wurde, fuhr er Richtung Mörlenbach los. Seinen Sattelauflieger allerdings, welcher mit 35.000 Liter Benzin beladen war, ließ er unfreiwillig an der Ampelanlage zurück.

Ein technischer Defekt an der Verbindung zwischen der Zugmaschine und dem Sattelauflieger war verantwortlich für den ungewöhnlichen Verlust. Da sich der Sattelauflieger bei dem Unglück abgesenkt hatte und die Zugmaschine nicht mehr in der Lage war den Sattelauflieger zu ziehen, musste daraufhin die Landesstraße, sowie auch zum großen Teil die Bundesstraße 38 über mehrere Stunden voll gesperrt werden Die 35.000 Liter Kraftstoff wurden in einen herbeigeholten zweiten Sattelauflieger umgepumt.

Bei dem Einsatz waren die Feuerwehren der Gemeinde Birkenau und Birkenau-Reisen sowie das DRK mit insgesamt 55 Einsatzkräften vor Ort. Weiterhin war der Bereitschaftsdienst der Straßenmeisterei Bensheim und ein Einsatzwagen der Polizeistation Heppenheim im Einsatz.

Die Arbeiten dauern noch bis in die frühen Morgenstunden an, der Verkehr wird weiträumig umgeleit.

Bericht: Sabine Schremser, Polizeioberkommissarin,
         Polizeistation Heppenheim 

Klaus Lehmann, Polizeiführer vom Dienst

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: