Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Trebur: Vollgepackte Einkaufswägen
Ladendiebinnen festgenommen

Trebur (ots) - Zwei Diebinnen wurden am Mittwochnachmittag (05.02.) nach einem Ladendiebstahl in einem Supermarkt in der Marie-Curie-Straße festgenommen.

Die 32 und 23 Jahre alten Schwestern hatten ihre Einkaufswägen mit Getränken und Essen im Gesamtwert von rund 600 Euro voll gefüllt und wollten ohne Bezahlung das Geschäft verlassen. Zum "Schein" bezahlten die Treburerinnen zuvor drei Artikel an der Kasse. Bei Verlassen des Marktes wurden sie von Mitarbeitern angesprochen und bis zum Eintreffen der Polizeistreife aus Groß-Gerau festgehalten. Die Beamten erstatteten Anzeige gegen das Duo.

Ob die Beiden für einen gleichgelagerten Fall im Laufe des Samstags im gleichen Laden als Täter in Frage kommen, ist Gegenstand der eingeleiteten Ermittlungen. Zwei unbekannte Frauen hatten hier ebenfalls mit voll gefüllten Einkaufswägen den Supermarkt verlassen, der Diebstahl ist aber erst später aufgefallen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: sebastian.trapmann@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: