Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Griesheim: Autoaufbrecher festgenommen
Staatsanwaltschaft beantragt Untersuchungshaft

Griesheim (ots) - Am späten Montagabend (3.2.2014) hat die Polizei nach kurzer Fahndung zwei 22-jährige Männer nach einem Autoaufbruch in der Wilhelm-Leuschner-Straße festgenommen. Ein zweiter Einbruch in der Freiligrathstraße, bei dem das Stoffverdeck eines Cabrios aufgeschlitzt wurde, ist den beiden Männern nach den bisherigen Ermittlungen ebenfalls zuzurechnen. Auslöser der Fahndung war der Anruf des Besitzers eines 5er-BMW. Einer der Täter saß noch in dessen Wagen und durchsuchte das Handschuhfach, während der andere "Schmiere" stand und seinen Komplizen vor dem Herannahen des Zeugen warnte. Die Täter flüchteten daraufhin. Die Polizei löste eine Fahndung mit mehreren Streifen aus und konnte schon kurz darauf die zwei Tatverdächtigen festnehmen. Die Staatsanwaltschaft Darmstadt stellte am Dienstag für einen der 22-Jährigen, der keinen Wohnsitz in Deutschland hat, beim zuständigen Amtsgericht Antrag auf Erlass eines Untersuchungshaftbefehls. Er wird heute dem Ermittlungsrichter vorgeführt. Die Kriminalpolizei prüft, ob den beiden Männern weitere Taten zur Last gelegt werden können. Die Ermittlungen dauern an.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: