Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Ladendieb beißt zu und kehrt nach Anruf zurück

Darmstadt (ots) - Erst nach der Zahlung von 500 Euro zur Sicherung des Strafverfahrens durften am Montagabend (3.2.104) ein 27-jähriger Mann und dessen 31-jähriger Komplize das 1. Polizeirevier wieder verlassen. Die Männer, die keinen Wohnsitz in Deutschland nachweisen konnten, waren von einem Ladendetektiv bei einem Diebstahl von Kleidung im Verkaufswert von 166 Euro ertappt worden. Dem 27-Jährigen gelang zunächst die Flucht, nachdem er dem Detektiv in die Hand gebissen hatte. Erst sein 31-jähriger Begleiter und Komplize konnte ihn mit einem Anruf dazu bewegen, in das Kaufhaus in der Rheinstraße zurückzukehren.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: