Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Brand in Dachgeschoßwohnung

Seeheim (ots) - Bei einem Dachstuhlbrand in der Straße Im Bangert in Seeheim entstand am Samstagmittag ein Sachschaden von ca. 20.000 Uhr. Der um 12.20 Uhr (01.02.14) festgestellte Brand wurde schnell durch die Feuerwehr gelöscht. Die 6 Bewohner des Mehrfamilienhauses konnten das Gebäude rechtzeitig verlassen und blieben unverletzt. Der Brand entstand nach ersten Erkenntnissen in der Küche der Dachgeschoßwohnung - die Brandursache ist derzeit noch unklar. Die Wohnung ist nicht mehr bewohnbar. Die anderen Bewohner konnten nach Beendigung der Löscharbeiten wieder in ihre Wohnungen zurückkehren. Die Ermittlungen hat die Kriminalpolizei des K10 in Darmstadt übernommen.

Michael Gorsboth, PHK und PvD

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh (at) polizei.hessen.de
Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: