Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt/Griesheim: Zivilfahnder finden gestohlene Sachen und Rauschgift

Darmstadt/Griesheim (ots) - Zivilfahnder der Polizeidirektion Darmstadt-Dieburg haben am Donnerstag (30.1.2014) bei Überprüfungen in Darmstadt-Eberstadt und Griesheim ein gestohlenes Fahrrad, ein unterschlagenes Smartphone und 20 Gramm Marihuana bei verschiedenen Männern sichergestellt. Im Max-Ratschow-Weg in Eberstadt fielen den Fahndern zwei 25 und 30 Jahre alte Männer mit einem Lastwagen auf. Bei ihnen wurden ein im Juli 2013 in Darmstadt gestohlenes Trekking-Rad und ein im Juni 2013 in Griesheim unterschlagenes Smartphone gefunden und sichergestellt. Die Ermittlungen dauern an. In Griesheim nahmen die Beamten später drei 20, 24 und 26 Jahre alte Männer unter die Lupe. Bei dem 20 und 26 Jahre alten Mann wurden insgesamt 20 Gramm Marihuana sichergestellt. Gegen die beiden Beschuldigten wurde Strafanzeige erstattet.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: