Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Von Darmstadt nach Frankfurt
29-Jährige festgenommen

Darmstadt (ots) - Eine mehrfach polizeibekannte 29-jährige Frau, die mit einem Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Darmstadt wegen Diebstahls und Hausfriedensbruch gesucht wurde, ist am Donnerstag (30.1.2014) auf dem Luisenplatz von Zivilfahndern festgenommen worden. Da sie eine Geldstrafe in Höhe von 590 Euro nicht zahlen konnte, führte ihr Weg unmittelbar vom Luisenplatz in eine Frankfurter Haftanstalt.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: