Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Mörfelden-Walldorf: Einbruch in Mehrfamilienhaus
Zeugen gesucht

Mörfelden-Walldorf (ots) - Durch die aufgebrochene Eingangstür gelangten unbekannte Diebe am Donnerstagnachmittag (30.01.) in die Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Parkstraße. Büro und Schlafzimmer sind im Anschluss durch die Einbrecher durchsucht und durchwühlt worden. Hier hatten sie es nach ersten Ermittlungen auf Schmuck und Uhren abgesehen, eine genaue Auflistung der Beute muss jedoch noch erstellt werden.

Ob die Beobachtung eines Zeugen in Zusammenhang mit dem Einbruch steht, ist Gegenstand der Ermittlungen. Im Treppenhaus hatte er gegen 15 Uhr drei unbekannte Personen gesehen. Alle waren zwischen 20 und 25 Jahre alt und dunkel gekleidet. Zwei Männer waren circa 1,65 bis 1,70 Meter groß und hatten eine Glatze. Der Dritte war mit ungefähr 1,80 Meter deutlich größer. Er war deutlich schlanker als seine Begleiter und hatte kurze, blonde Haare.

Gegen 15.10 Uhr bemerkten Nachbarn den Einbruch in die Wohnung und alarmierten die Polizei. Die Kriminalpolizei (K 21/22) hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die im Tatzeitraum Verdächtiges beobachtet haben. Ist das Trio anderen Bewohnern in der Nachbarschaft aufgefallen? Hinweise nehmen die Fahnder unter der Rufnummer 06142/696-0 entgegen.

Nützliche Tipps, wie man sein Haus vor Einbrechern schützen kann, gibt es im Internet unter www.polizei-beratung.de oder direkt bei der Polizeilichen Beratungsstelle des Polizeipräsidiums Südhessen unter der Telefonnummer 06151/969-4030.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: sebastian.trapmann@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: