Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Raunheim: Rollerdiebe flüchten
Polizei sucht Zeugen

Raunheim (ots) - Eine Streife der Polizeistation Rüsselsheim konnte am Dienstagnachmittag (28.01.) gegen 17.30 Uhr einen "vollbesetzten" Roller in der Liebfrauenstraße im Bereich der dortigen Fußgängerbrücke über die Lache ausmachen. Auf dem Zweirad saßen insgesamt drei Personen, von denen zwei keinen Helm trugen. Das Trio flüchtete vor der Polizei und entzog sich einer Kontrolle. Die Beamten fanden den Roller kurz darauf in der Breslauer Straße.

Ermittlungen ergaben, dass das Kleinkraftrades entwendet wurde und der Besitzer den Diebstahl bis dahin nicht bemerkt hatte. Zuletzt hatte er ihn am Sonntag gesehen. Die Ermittlungsgruppe der Polizei in Rüsselsheim hat die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise von Zeugen werden unter der Rufnummer 06142/696-0 entgegengenommen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: sebastian.trapmann@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: