Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Bürstadt: Taschen und Bargeld im Visier von Autoknackern

Bürstadt (ots) - Am Wochenende (24.-27.1.) sind zwei Autos von Dieben leer geräumt worden. In der Heinrichstraße öffneten Ganoven einen roten Opel Vectra. Aus dem Innenraum konnten sie einen Koffer mit Kleidung und Münzgeld erbeuten. Die Tat passierte zwischen Freitagabend (24.1.) 21.30 Uhr und Samstagmorgen (25.1.) 2.25 Uhr. Zwischen Sonntagmittag (26.1.) 13.30 Uhr und Montagmorgen (27.1.) 6 Uhr haben Ganoven in der Wingertsfeldstraße einen schwarzen Kia unbefugt geöffnet. Eine Sporttasche und ein Geldbeute wurden entwendet. Insgesamt ist ein Schaden von mehreren Hundert Euro entstanden.

Die Dezentrale Ermittlungsgruppe in Lampertheim hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können, melden sich bitte unter der Rufnummer 06206 / 94400.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christiane Kobus
Telefon: 06151/969-2410 o. mobil: 0152/218 83 783
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: christiane.kobus@polizei.hessen.de
Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: