Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Lützelbach-Haingrund: Einbruch in zwei Einfamilienhäuser
Polizei fahndet nach drei Personen

Lützelbach (ots) - Am Freitagmittag (24.1.) sind zwei Einbrüche in Einfamilienhäusern entdeckt worden. In der Straße "Neffeberg" benutzten die Unbekannten den Einstieg über zwei Lichtschachtfenster, um ins Haus zu gelangen. Vom Keller bis zum Oberschoß ist das Haus nach Wertvollem durchsucht worden. Die Einbrecher nahmen Schmuck, Besteck und Bilder mit.

Das Haus in der Straße "Rother Berg" wurde über ein aufgehebeltes Fenster im Obergeschoß betreten. Auch hier wurden die Räumlichkeiten nach wertvollen Gegenständen abgesucht. Nach ersten Feststellungen haben die Einbrecher nichts gestohlen. Die Tatzeiten liegen zwischen Sonntag (19.1.) und den Freitag (24.1.). Nachbarn haben am Donnerstagabend (23.1) gegen 20 Uhr in den betreffenden Straßen drei unbekannte Männer beobachtet, die später mit einem Auto wegfuhren. Die Personen sind zwischen 25 und 40 Jahre alt und zwischen 1,70 Meter und 1,80 Meter groß.

Die Häuser wurden nach ersten Ermittlungen der Polizei in Höchst von den gleichen Tätern heimgesucht. Nach bisheriger Auswertung waren mindestens zwei Einbrecher am Werk. Ein Zusammenhang mit den Beobachtungen aus der Nachbarschaft und den Taten wird in Betracht gezogen. Die Polizei sucht weitere Zeugen, die unter der Rufnummer 06163 / 9410, Hinweise zu den drei Unbekannten und dem benutzten Auto geben können.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christiane Kobus
Telefon: 06151/969-2410 o. mobil: 0152/218 83 783
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: christiane.kobus@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: