Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Höchst im Odenwald/ Hummetroth: Vorfahrt missachtet / Polizei sucht beteiligtes Auto und Zeugen

Höchst im Odenwald (ots) - Ein dunkelfarbener VW Golf mit Darmstädter Zulassung befuhr am Dienstag (21.1.) gegen 17.20 Uhr die Landstraße 3318 aus Richtung Ober-Kinzig. Um weiter nach Brensbach zu fahren, bog das Auto an der Kreuzung Hummetroth/ Ober-Kinzig nach links ab. Hierbei übersah der Golffahrer einen vorfahrtberechtigten grauen Toyota Avensis. Um einen Zusammenstoß zu verhindern, überfuhr der Toyota eine Verkehrsinsel und kollidierte anschließend mit einem blauen Opel Corsa. Die beiden Autos sind erheblich durch den Unfall beschädigt worden und nicht mehr fahrbereit. Die Blechschäden sind 14.000 Euro hoch. Der Golffahrer setzte unbeschadet seine Fahrt fort.

Die Polizeistation in Höchst sucht dringend nach Zeugen des Unfalls. Auch wird der Golffahrer gebeten sich mit den Beamten in Verbindung zu setzen. Telefon: 06163 / 9410.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christiane Kobus
Telefon: 06151/969-2410 o. mobil: 0152/218 83 783
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: christiane.kobus@polizei.hessen.de
Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: